Alle Antworten durchsuchen

Du bist hier:

TSE aktivieren

Die TSE lässt sich in wenigen Schritten in Betrieb nehmen.

1. Schritt: Aktivieren

Aktiviert die TSE am besten nach einem Kassenabschluss. Achtung: Es dürfen keine offenen Buchungen vorliegen.
Der beste Zeitpunkt ist also am Abend nachdem ihr den Kassenabschluss für den Tag gemacht habt.

2. Schritt: Prüfen

Loggt euch in studiolution ein. Klickt dann auf den “TSE Installation”-Button hier unten:

Nun findet eine Prüfung in 2 Schritten statt:

  1. Erst werden die offenen Buchungen geprüft. Wenn ihr zuvor einen Kassenabschluss gemacht habt, erscheint ein Häkchen.
  2. Danach werden eure Stammdaten, Steuersätze und Konten geprüft. Normalerweise sollte sich in jeder Zeile ein Häkchen befinden.
    Sollte das nicht der Fall sein, könnt ihr der Anweisung folgen mit dem dazugehörigen Link, um die Einstellungen zu verbessern.

3. Schritt: Installieren

Wenn alle Angaben und Einstellungen stimmen, könnt ihr die TSE unten rechts unter „TSE kostenpflichtig in Betrieb nehmen“ in Betrieb nehmen. Die Installation dauert nur wenige Sekunden. Eure TSE ist mit diesem Schritt aktiv und ihr seht in den Finanzen unter der Finanzprüfung den neuen Menüpunkt „TSE“. Hier werden alle euren Transaktionen (abgeschlossene & abgebrochene Kassiervorgänge) gelistet.

Außerdem lässt sich der DSFinV-K -Bericht könnt ihr unter “Finanzen” > “Finanzprüfung” > “Finanzprüfung – Informationen & Exporte” herunterladen. Diesen braucht ihr mit den anderen Infos nur im Falle einer Finanzprüfung.

Hinweis: Bei unseren Neukunden wird die TSE automatisch mit der Inbetriebnahme der Kasse aktiviert.

Menü