Alle Antworten durchsuchen

Du bist hier:

Splittermin erstellen

Der Splittermin ist die Lösung, um Termine gesplittet über einen bestimmten Zeitraum und/oder auf mehrere Mitarbeiter verteilt anzulegen. Ihr wollt zum Beispiel zuerst die Haarfarbe mit einer Einwirkzeit und anschließenden Haarschnitt anlegen oder eine Gesichtsbehandlung mit anschließender Maniküre durch eine andere Kollegin? Dann ist der Splittermin genau das Richtige für euch.

Schaut euch hier unser kleines Demo-Video dazu an:

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Klickt oben rechts im Terminbuch auf das Split-Symbol oder geht wie gewohnt in die Terminauswahl und klickt dort anschließend auf das Split-Symbol.

  • Setzt nun pro Teilleistung den Haken in jeweils eine Mitarbeiter-Spalte. Wichtig: Auch wenn ihr den Termin auf euch selbst aufsplittet, müsst ihr die Haken für die Teilleistungen in jeweils eine Spalte setzen. Das sorgt dafür, dass ihr den Termin in einzelne Teilblöcke ins Terminbuch anlegen könnt.
    In der Terminauswahl anschließend auf „Weiter“ klicken.
  • Nun müsst ihr die Zeit für die erste Teilleistung in unserem Beispiel „Streifen“ im Terminbuch wählen. Dafür den Zeitraum für den gewünschten Mitarbeiter über das Klicken auf die Flächen auswählen und anschließend mit „Ok!“ bestätigen.

 

  • Das Gleiche macht ihr bei der nächsten Teilleistung in unserem Fall „Wash/Cut“. Ihr könnt natürlich auch die Leistung für den gleichen Mitarbeiter wählen.

    Das war’s auch schon. Das Ergebnis ist ein gesplitteter Termin, der zusammengehört. Wenn ihr auf den Termin klickt, seht ihr, dass beide Teilleistungen drin sind.

Das lässt sich auch zum Kassieren von Familienbons verwenden, z.B. Mutter und Kind. Dann sind beide Posten in einem Kassiervorgang drin und werden z.B. der Mutter zugeordnet.

Menü