Alle Antworten durchsuchen

Du bist hier:

Kundenkartei App

Kundeninformationen sind über die studiolution Kundenkartei App noch besser im Geschäft verfügbar und über den integrierten SelfService können Kunden deren Stammdaten, Vorlieben, Bilder oder sogar Anamnese-Informationen völlig selbstständig am Tablet eingeben. Die App gibt es für Tablets und iPads im Apple App Store und im Google Play Store.

Erste Schritte – App installieren:

1. Die App ist eine reine Tablet-App. Hier haben wir die Links für Euch vorbereitet:

Tipp: Ihr könnt auch im App Store / Google Play Store nach „studiolution“ suchen.

2. Ist die App erfolgreich heruntergeladen, loggt Ihr Euch mit Eurem gewöhnlichen studiolution Benutzernamen und Passwort ein.

Wie es danach weiter geht, erfahrt Ihr in unserem Erklärungsvideo:

Hier geht’s zur Video-Anleitung

Und hier nochmal alles zum Nachlesen:

1. Kundenverwaltung

Links findet Ihr eine Liste aller Kunden, sowie eine intelligente Kundensuche. Klickt Ihr auf einen bestimmten Kunden, wird dieser auf der rechten Seite geöffnet. Nun habt Ihr die Möglichkeit die Daten zu bearbeiten oder zu löschen, sowie ein Foto aufzunehmen oder hochzuladen. Außerdem könnt Ihr über das „+“-Symbol ganz einfach einen neuen Kunden hinzufügen.

2. Self-Service

Self-Service heißt, dass die Kunden ihre Daten selbst erfassen können. Dabei sehen die Kunden immer nur ihre eigenen Daten, nicht die der anderen Kunden. Die App bleibt so lange im Self-Service, bis man diesen durch das studiolution Login-Passwort beendet.

➡️SelfService für Neukunden starten:
Oben links auf das Symbol mit den drei Strichen gehen und SelfService auswählen. Danach SelfService klicken und loslegen

➡️SelfService für bestehenden Kunden starten:
In der Kundenkartei einen Kunden auswählen, ganz nach unten Scrollen und auf „Im SelfService bearbeiten“ klicken.

Schritt 1 – Persönliche Angaben und Foto

In Schritt 1 haben Eure Kunden die Möglichkeit ihre persönlichen Daten anzugeben, sowie ein Foto aufzunehmen.

Schritt 2 – Erreichbarkeit

In Schritt 2 könnt Ihr die Kontaktdaten Eurer Kunden auswählen. Welche das sind könnt Ihr in den App-Einstellungen auswählen.

Schritt 3 – Weitere Angaben

Hier habt Ihr die Möglichkeit einen eigenen Fragebogen oder eine digitale Amnese hinzuzufügen. Die Fragen, die hier angezeigt werden, könnt Ihr in den Einstellungen selbst formulieren.

3. Einstellungen

In den Einstellungen könnt Ihr die verschiedenen Texte anpassen, die im SelfService in z.B. zur Begrüßung angezeigt werden. Hier könnt Ihr ganz frei entscheiden, wie Ihr Eure Kunden ansprechen möchtet. Außerdem könnt Ihr auswählen, welche Fragen noch gestellt werden sollen, z.B. nach dem Geburtsdatum oder nach der Handynummer.

Scrollt Ihr in den Einstellungen ganz nach unten, könnt Ihr den Fragebogen erstellen, der im SelfService abgefragt wird. Klickt Ihr unten rechts auf neue Frage hinzufügen, könnt Ihr zwischen drei Fragearten unterscheiden:

➡️ Freitextantwort: Hier stellt Ihr eine Frage, auf die der Kunde mit seinen eigenen Worten antworten kann, z.B. Was können wir in unserem Geschäft verbessern?

➡️ Mehrfachauswahl: Hier stellt Ihr eine Frage, auf die der Kunde mit mehreren Antworten, die er aus einer Liste auswählt, antworten kann. aus einer Liste mit Antworten mehrere Auswählen kann, z.B. Was trinkst du gerne? Wasser, Kaffee, Cola,…

➡️ Einfachauswahl: Hier stellt Ihr eine Frage, auf die der Kunde mit einer Antworten, die er aus einer Liste auswählt, antworten kann, z.B. Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden? Facebook

Lest Ihr diesen Artikel gerade auf einem Tablet oder iPad, könnt Ihr die App hier direkt herunterladen:

 

 

 

 

Menü