studiolution für Friseure

Friseure benötigen ein Kassensystem das einfach funktioniert. Niemand möchte gerne den ganzen Tag mit der Betriebsanleitung da stehen. In studiolution steht neben der Kasse auch das Terminbuch im Zentrum des Geschehens. Außerdem ist die Kundenverwaltung direkt integriert. Damit ist die Kundenkartei jederzeit im Zugriff – mit einem Klick. Alles zusammen ist denkbar einfach zu bedienen – allso keine Angst 😉

studiolution läuft auf nahezu jedem Endgerät, welches ins Internet kommt. Vorzugsweise verwenden unsere Kunden All-in-one PCs, Macs, Laptops oder auch Tablets. Wir empfehlen ein vernünftiges “Arbeitstierchen” – es soll ja nicht nur klein klein sein – sondern auch in der Praxis alles erleichtern. Meist hat man da noch etwas Zuhause und muss nichts Neues kaufen. Das macht studiolution günstig und vom Zubehör-Design her sehr flexibel und nach eigenem Gusto.

Das Terminbuch für Friseure bringt Ordnung in den Alltag.

Vorteile für Friseure

  • Termine, Kasse und Kundenverwaltung in einem System

  • Nahezu volle Flexibilität beim Zubehör – von Mac bis PC und ohne teuren Leasingvertrag

  • Mitarbeiterverwaltung, Dienstpläne, Zeiterfassung

  • Jede Menge Finanzreportings und DATEV Export für Steuerberater

  • Support und Setup einfach mit drin – keine extra Kosten, kein Kleingedrucktes

Terminbuch für Friseure

Für die meisten Friseure ist das Terminbuch das Zentrum der Arbeit – so auch bei studiolution. Im Gegensatz zum handschriftlichen Terminbuch sind so immer alle Termine überall abrufbar. Man muss also nicht im Geschäft sein, um zu wissen, was los ist und wo noch Lücken sind. Termine können mit einem Klick kassiert werden – ohne dass man nochmal alles eintippen muss.

Nichts ist schlimmer für Friseure als Terminausfälle. Womöglich noch ein langer Termin über 2 – 3 Stunden. Der Kunde kommt nicht und den Laufkunden hat man gerade heim geschickt, weil ja voll war… Deshalb ist auch eine automatische Terminerinnerung per SMS integriert.

Eine große Hilfe ist auch die Online-Terminbuchung. Diese ist einfach in studiolution integriert – ohne extra Kosten oder Provisionszahlungen. Natürlich muss man diese nicht nutzen, aber man kann jederzeit – wenn man will. Unsere Empfehlung ist diesen kleinen Helfer zu nutzen. Es ist absolut einfach für den Friseur und die Kunden. Die Kunden buchen damit ihre Termine einfach selber. Keiner muss ans Telefon rennen und keiner muss sich die Namen der Kunden buchstabieren lassen, denn die Kunden tragen alles selber ein. Die Kundendaten werden automatisch in der Kundenkartei gespeichert. Es hat sich 1000-fach bewährt und bitte auch keine Angst davor, dass man die Kontrolle aus der Hand gibt… Jede Friseurdienstleistung lässt sich genau einstellen: welcher Mitarbeiter darf diese Dienstleistung machen, wie lange dauert diese, kann die Dienstleistung aufgeteilt werden, etc.

Das Kassensystem für Friseure

Kasse machen mal einfach! Das Kassensystem ist voll integriert mit Terminkalender & Co. Die Kasse kann aber auch einzeln verwendet werden. Allerdings entfaltet es im Zusammenspiel mit dem Terminbuch seine große Stärke. Jeder Termin lässt sich mit wenigen Klicks kassieren. Produkte und Gutscheine können per Barcodescanner hinzugefügt werden. Rabatte vergeben macht fast schon zu viel Spaß und auf die Kundenkartei ist auch jederzeit Zugriff.  Natürlich lassen sich die Umsätze auf beliebig viele Friseure aufteilen. Außerdem kann man beliebig viele Geräte gleichzeitig einsetzen – wenn z.B. mal Stau an der Kasse ist. Besonders in Friseursalons ist das oft der Fall, dass das Telefon klingelt und einer macht einen Termin, während ein anderer kassieren möchte. Man könnte also z.B. gleichzeit einen PC im Geschäft haben und noch zusätzlich ein Tablet oder weiteren PC zum kassieren.

An der Kasse muss es einfach uns schnell gehen im Friseurgeschäft. Außerdem wechseln doch hin und wieder Mitarbeiter – da darf eine Schulung nicht 4 Stunden dauern. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, ein einfaches und trotzdem umfängliches Kassensystem für Friseure zu bauen. Kompliziert kann jeder – einfach ist schwer 😉

Die Kasse bietet außerdem tolle Funktionen wie:

  • Spontane Rabatte und Preisanpassungen
  • Stückzahlen und Mengen für Strähnen, Extensions und anderes
  • Produkte und Gutscheine manuell oder über den Scanner erfassen
  • Umsätze den unterschiedlichen Mitarbeitern zuordnen

Marketing für Friseure

Marketing ist schön – wenn man es richtig einsetzt. Dabei ist Marketing nicht nur eine Disziplin im Unternehmen, sondern vor allem eine Einstellung – nämlich Kundenorientierung. Und das sollte grundsätzlich im Salon die Regel sein. studiolution unterstützt Friseure mit schlauen Tools ohne zu überfrachten. Das wichtigste Gut eines Friseurs ist möglichst viele Kunden zum Wiederkommen zu bewegen. Das ist zugleich auch das schönste Kompliment, was ein Kunde einem Friseur machen kann.

Durch Trigger-SMS kann man beispielsweise Terminerinnerungen per SMS versenden – oder auch Geburtstags-SMS und einige andere mehr. Diese Art von SMS stellt man einmal ein und dann funktionieren diese ganz automatisch. Das erhöht den Servicelevel im Geschäft enorm und macht Kunden einfach glücklicher.

Außerdem gibt es die Möglichkeit Kampagnen zu versenden. Und natürlich ist auch hier wichtig, nicht einfach einen Newsletter an alle zu versenden, sondern nur an diejenigen, die es auch betrifft. So kann der Friseur oder die Friseurin beispielsweise Kunden auswählen, die seit 30 Tagen nicht mehr da waren und ansonsten einen Umsatz pro Besuch von über 80€ machen. Also die richtigen Kunden für z.B. meinen nächsten Eventabend.

Marketing wäre aber nichts wert, ohne die Analyse – und dafür gibt’s Unmengen von Statistiken, die wirklich weiter helfen und nicht nur schön den Umsatz anzeigen (keine Sorge – Umsatzstatistiken gibts auch ;-))

Statistiken für Friseure – keine Angst, tut nicht weh…

In den Statistiken steckt das Geheimnis des Erfolgs eines Friseurs. Was viele Friseure oft vergessen ist, dass das Handwerk nur einen Teil des Erfolgs ausmacht. Meist ist es ein Dreiklang aus Personality, Betriebswirtschaft und handwerklichem Können. Es reicht nicht, wenn man einmal im Monat seine Umsätze ansieht und es interessant findet, wenn diese hoch oder runter gehen. Viel wichtiger ist, dass man auch weiß warum. Deshalb ist studiolution wie eine kleine Unternehmensberatung für Friseure. Zahlen werden analysiert und in einfach zu lesender Weise dargesetellt.

Beispielweise lässt sich genau rausfinden, wieviel % der Neukunden in Wiederholungskunden umgewandelt werden können – und zwar pro Mitarbeiter. Oder man kann genau sehen, wie viel Umsatz ein Mitarbeiter pro 1 Stunde Dienst am Kunden raus holt. Die Statistiken zeigen auch mit welchen Leistungen eigentlich wie oft wie viel Umsatz gemacht wird um die Preisliste zu optimieren. Beispielsweise macht ein Friseur bereits mit 3 Dienstleistungen schon 50 % seiner Umsätze – schon gewusst? Und trotzdem erreichen uns immer wieder bis ins kleinste Details ausgearbeitete Preislisten mit über 100 Positionen… Einfach halten – studiolution hilft dabei 😉

Buchhaltung – bitte nicht!?

Ja – mit diesem Thema wollen die meisten nichts zu tun haben. Die gute Nachricht: Man muss es auch nicht, aber man kann. studiolution versucht die Buchhaltung so einfach wie möglich zu halten. Wenn man nicht möchte, kommt man nicht einmal mit Kontierungen in Berührung. Der Kontenrahmen ist automatisch hinterlegt und die Einstellungen in der Kasse lassen sich in sprechenden Namen erledigen und nicht in Kontonummern.

Das Kassenbuch wird automatisch erstellt. Auch der Buchungsstapel für den Steuerberater wird automatisch erstellt und ist mit einem Klick am Monatsende zu versenden. Kein Papierkram mehr und kein lästiges Ausfüllen eines Kassenbuchs am Ende jeden Monats.

Trotzdem informieren wir ständig über Gesetzesänderungen und beraten auch Steuerberater z.B. in Fragen der Versteuerung von Gutscheinen, etc. Das Kassensystem von studiolution wurde bereits mehrfach umfangreich nach GoBD von unabhängigen Wirtschaftsprüfern zertifiziert.

Menü