Statistiken

Zahlen, Fakten, Diagramme mit irgendwelchen bunten Linien… klingt erst mal langweilig und kompliziert? Muss es nicht!

Darin steckt oft das Geheimnis des Erfolgs und sie helfen dabei, das eigene Geschäft besser zu verstehen.
Wer die Kennzahlen seines Salons im Blick hat, kann zielgerichtetere Entscheidungen treffen, Trends leichter identifizieren und schneller auf Veränderungen reagieren.

Alle Zahlen des Hunde-Salons einfach über das Kassensystem abrufen durch eine Vielzahl an Statistiken.

Ihre Kennzahlen auf einen Blick

  • Übersichtliche Darstellung in Grafiken und Tabellen
  • Umsatzstatistik – getrennt nach Leistungen, Verkauf von Produkten auf Tages-, Wochen-, und Monatsbasis
  • Werbeerfolg von Marketing Maßnahmen messen und optimieren
  • Auswertungen über größere Zeiträume und flexible Verschachtelungen mehrerer Dimensionen
  • Umsätze, Kosten, ROI, Gap-Analysen oder einfach nur die am meist verkauften Produkte auswerten

Der studiolution Business Analyzer

Mit wenigen Klicks können eigenen Statistiken zusammengebaut und abspeichert werden. Ganz einfach und schnell ist der Zugriff auf die eigenen Kennzahlen ohne Papierkram jederzeit möglich.

Das sind die wichtigsten Funktionen:

  • Eigene Statistiken selbst zusammenbauen
  • Interaktive Grafiken zu jeder Auswertung
  • Erstellen und speichern von individuellen Vorlagen
  • Auswertungen über größere Zeiträume und flexible Verschachtelungen mehrerer Dimensionen
  • Excel-Exportfunktion

Umsatzanalysen

Wenn ihr eure Umsätze analysieren möchten, ist es „nett“, den Umsatz pro Tag, Woche oder Monat zu wissen. Bei studiolution wird dieser auch noch automatisch gegen die Vorjahresperiode verglichen. Damit seht ihr auf den ersten Blick, ob euer Geschäft wächst oder schrumpft. Außerdem können Umsätze auch pro Arbeitsstunde, Terminstunde, Wochentag oder Mitarbeiter ausgewertet werden.

Tipp: Vor allem der Umsatz pro Terminstunde ist spannend, da man erfährt, was ein Mitarbeiter aus einer Stunde Dienst am Kunden herausholen kann. Vielleicht ist ja ein Verkaufstalent dabei 😉 Und vielleicht kann er den anderen seine Tipps verraten, damit das ganze Team davon profitiert.

Produkt- und Leistungsanalysen

Was sind die gewinnbringendsten Dienstleistungen und die meistverkauften Produkte? Mithilfe dieser Auswertung können Produktbestellungen optimiert oder eine Preiserhöhung geplant werden. Besonders bei Preiserhöhungen wird immer wieder der Fehler gemacht, einfach alles um beispielsweise 10 % anzuheben. Dabei ist es wichtig, nur bei den Leistungen den Preis anzuheben, die sich auch lohnen.

Ein Friseur macht mit nur 3 Leistungen 50 % seiner Umsätze. Findet heraus, welche Leistungen das bei euch sind!

Kundenanalyse

Zwei besonders interessante Analysen sind die Bestands- und Neukundenanalysen. Damit kann man für einen beliebigen Zeitraum auswerten, wie viel Umsatz mit Neukunden, Bestandskunden oder Laufkunden gemacht werden. Zusätzlich kann pro Mitarbeiter analysiert werden, wie gut jeder einzelne es schafft, Neukunden in Wiederholungstäter umzuwandeln.

Warum ist so etwas wichtig? Macht ihr euren Umsatz hauptsächlich mit Neukunden, seid ihr womöglich eine Art „Durchlauferhitzer“, bei dem die Kunden nicht lange bleiben. Das könnt ihr für jeden einzelnen Mitarbeiter erkennen und falls nötig, gegensteuern.

Terminstatistik

Mit der Terminstatistik habt ihr den Überblick über die Anzahl und den Umsatz der Termine. Dabei wird unterschieden, welche Termine online über eure persönliche Buchungsseite auf studiobookr und welche im Geschäft gebucht wurden. Die Statistik kann euch außerdem eine Prognose geben auf Basis der bereits eingetragenen Terminen in der Zukunft.

Vor allem für alle, welche die Online Buchung nutzen kann das sehr spannend sein, da sich damit der Trend der Buchungen verfolgen lässt. Bei einigen Kunden buchen bis zu 50 % der Kunden die Termine bereits online.

Mit dem Kassensystem erhält man aussagekräftige Statistiken wie die Umsätze im Zeitverlauf.

Terminanalyse und Rabattberichte

Wie viel Umsatz entgeht euch durch stornierte Termine oder durch Rabatte? Mit studiolution ist das leicht herauszufinden – zahlreiche Berichte liefern euch die Antwort mit nur einem Klick.
Oft ist es erschreckend, was alleine 10 % Durchschnittsrabatt am Ende eines Jahres an Umsatz kosten…

Durch die ganzheitliche Sicht auf Umsätze, Termine und Mitarbeiter sieht man natürlich auch pro Mitarbeiter, falls Termine öfter storniert werden und welchen Wert diese gehabt hätten.
Das schöne dabei ist, dass ihr alle Analysen von jedem Ort in der Welt aufrufen können – auch parallel, aus dem Urlaub oder Zuhause auf der Couch.

Menü