Alle Antworten durchsuchen

Du bist hier:

Kontierung (SKR03/SKR04)

studiolution ist auch im Falle der Kontierung sehr einfach zu handhaben. Im Normalfall müssen kaum Anpassungen gemacht werden. Welche Konten verwendet werden, erfährt man direkt beim Steuerberater. In studiolution sind bereits Konten des Standardkontenrahmen SKR03 hinterlegt. Die Kontierungen nach SKR04 können wir mit einem Klick ändern.

Die Kontenrahmen können unter Einstellungen > Kontenrahmen angepasst und verändert werden.

Konten für Einnahmen

Die Konten für Einnahmen kann man sich wie eine Art Zuordnungstabelle vorstellen, die jederzeit verändert und erweitert werden kann. Die Konten dienen lediglich dem Bericht „DATEV CSV kontiert“ und damit meist dem Steuerberater.

Sobald der Bericht „DATEV CSV kontiert“ aufrufen wird, sucht das System nach Konten und Steuersätzen, die zu den Buchungen passen und führt diese entsprechend auf. Sollte ein Konto fehlen, wird das im Bericht angezeigt und kann jederzeit bequem nachgetragen werden.

Konten für Bargeld

Die Konten für Bargeld sind im Gegensatz zu den Einnahmenkonten etwas wichtiger, da diese, wenn ein Betrag darauf gebucht wurde, nicht mehr abänderbar sind. Das gilt vor allem für den Steuersatz. Die Kontonummer kann auch später noch geändert werden.

Die Standardkonten sind bereits von uns vorgegeben: Dazu gehören beispielsweise Bank- oder Privatentnahmen. Neue Konten mit Steuersätzen können jederzeit definiert werden. D.h. ein Konto gehört immer zu einem bestimmten Steuersatz.

Tipp: Wir haben eine Extra Anleitung zum Thema Buchhaltung/ Steuerberater angefertigt. Hier kann sie aufgerufen werden. Einfach an den Steuerberater weiterleiten.

 

Menü