Mengen in der Kasse: Ab sofort übernimmt Klaus das Rechnen!

Der neue Klaus macht’s möglich! Ab sofort könnt ihr die Mengen bei Leistungen und Produkten beim Kassieren eingeben. Ob Strähnen, Extensions oder Masseneinkäufe von Kunden aus Übersee, mit den neuen Mengen wird das Kassieren im neuen Klaus noch einfacher. Jetzt darf der Taschenrechner Urlaub machen, denn Klaus übernimmt für euch das Rechnen!

Die Vorteile:

  • Mengen eingeben: per Klick, per Scan oder manuell
  • Anstatt mit Preisänderungen mit Mengen arbeiten
    • Rabattgrundeingabe entfällt
    • Einzelpreis pro Leistung möglich
  • Kopierfunktion einer Belegzeile

Macht euch einen ersten Eindruck in unserem kleinen Demo-Video:

 

PS: Diese Funktion gibt es nur in unserem neuen Klaus, umsteigen lohnt sich! Der alte Klaus wartet schon sehnsüchtig auf seine Rente. Mehr zum neuen Klaus gibt’s hier.

Mengen in der Kasse eingeben

Kassieren der Mengen in studiolution über Klicken oder Eingabe.Ihr verkauft 10 Foliensträhnen oder ein Produkt gleich 5 Mal? Dann einfach die Leistung oder das Produkt in der Kasse auswählen. Es gibt 2 Wege die Menge anzupassen:

  1. Über mehrmaliges Klicken oder Scannen.
  2. Rechts im Beleg die Menge über Plus/Minus anpassen oder manuell ins Feld eintippen.

Die Leistungen oder Produkte werden automatisch als ein Posten im Beleg angezeigt. Ihr könnt ab sofort Leistungen wie Strähnen oder Extensions mit einem Stückpreis anlegen und studiolution berechnet für euch einfach den Gesamtpreis der Menge beim Kassieren.

Kopieren

 

Posten beim Kassieren in studiolution einfach kopieren als 2. Zeile auf dem Bon.Außerdem gibt es die neue Kopier-Funktion.  Damit kann man eine 2. Zeile des gleichen Produkts/Leistung erstellen.  Auf diese Weise kann man das gleiche Produkt / die gleiche Leistung auf unterschiedliche Mitarbeiter oder mit unterschiedlichen Preisen kassieren. Die Kopier-Funktion macht nur in bestimmten Fällen Sinn.

Hier sind 2 Beispiele für euch:

Beispiel #1: Lischen Müller kauft 5 Gesichtsmasken, 4 davon kosten 5 €, das 5. bekommt sie umsonst. Dann kann die Kopier-Funktion ganz hilfreich sein, wenn man nicht den Preis der Gesamtmenge um 5 € reduzieren will.

 

Beispiel #2: Lischen kauft 4 Handcremes, 2 davon sollen Peter, die anderen 2 Sabine zugeordnet werden.

 

PS: Fragen? Einfach anrufen: 0911 13 13 35 18 oder eine E-Mail schreiben: service@studiolution.com

Vorheriger Beitrag
Digitales Studiomanagement mit studiolution
Nächster Beitrag
„Wir decken auf: Die 5 Mythen der Online Terminbuchung“
Menü