30 Dinge, die ihr vielleicht noch nicht wusstet über studiolution

Wir merken immer wieder, dass es ein paar Tricks und Kniffe in studiolution gibt, die viele von euch noch gar nicht kennen. Das möchten wir ändern, denn einige der Dinge machen euch schneller und den Alltag mit studiolution einfacher.

Also lest ruhig weiter – vielleicht gibt es Dinge, die ihr vielleicht noch nicht wusstet 😉 Wir sind gespannt, wie viele ihr kennt und wie viele noch nicht 😀

1. Wusstet ihr, dass eure Rechnungen direkt in studiolution abgespeichert sind? 

2. Wusstet ihr, dass wenn ihr auf das Datum im Terminbuch klickt, die Kalenderansicht für die nächsten zwei Monate aufploppt?

3. Wusstet ihr, dass ihr auf den Namen des Mitarbeiters klicken könnt, um in seine Wochenansicht zu wechseln?

 

4. Wusstet ihr, dass ihr Termine per Drag & Drop zwischen Mitarbeitern und Tagen verschieben könnt und …

… die Termindauer durch Hoch- und Runterziehen des Pfeils am Ende des Termins ändern könnt?

 

5. Wusstet ihr, dass Termine sich per Klick kopieren oder verschieben lassen?

6. Wusstet ihr, dass ihr Öffnungszeitenpausen im Terminbuch entfernen könnt, wenn eine Pause über das Tassensymbol gesetzt wird?

PS: Falls ihr keine neue Pause setzen möchtet, könnt ihr auf die graue Fläche am Ende eures Arbeitstages klicken, die Öffnungszeit um die Dauer der Pause verlängern und die Pause anschließend ans Ende eures Tages setzen.

7. Wusstet ihr, dass ihr das Terminbuch gleich in der Wochenansicht öffnen könnt?

PS: Das geht unter “Einstellungen” > “Weitere Einstellungen” > Haken setzen für Wochenansicht.

8. Wusstet ihr, dass ihr To-Dos erstellen könnt, damit ihr nichts vergesst?

PS: To-Dos erscheinen dann als Aufgabe oben in der Terminbuchspalte der Mitarbeiter.

9. Wusstet ihr, dass online gebuchte Termine sowie Stornos direkt im Puls in Echtzeit erscheinen?

10. Wetten ihr kennt das nicht? Wusstet ihr, dass ihr Termine direkt durchkassieren könnt, ohne sie vorher zu speichern? 

Vorteil: Die Termine landen anders als die reinen Kassiervorgänge in der Terminstatistik und auch als kopierbarer Termin in der Kundenkartei.

11. Wusstet ihr, dass ihr Mengen flexibel in der Kasse eingeben könnt?

Tipp: Besonders gut bei Stückpreise (z.B. für Strähnen oder Produkte), um Mengen flexibel abzurechnen. Dann müsst ihr die nur einmal anlegen und könnt die Menge direkt in der Kasse anpassen.

12. Wetten ihr kennt das nicht? Wusstet ihr, dass man in der Kasse direkt scannen kann ohne vorher zu klicken?

Tipp:  Das gilt für alles – Gutscheine und Produkte usw. Viele denken die müssen vorher in der Kasse reinklicken, aber sobald ein Barcode-Scanner angeschlossen ist, könnt ihr direkt los scannen. Die Kasse erkennt automatisch, dass etwas gescannt wurde und fügt es direkt ein. Übrigens – Ihr könnt beim Hersteller Preislisten mit EANs anfordern und über uns im Excelformat importieren lassen.

13. Wusstet ihr, dass ihr verschiedene Zahlungsarten aktivieren könnt?

Tipp: Für eine einfache Buchhaltung empfehlen wir jedoch NUR “Bar” und “Unbar” zu aktiveren. Aber wir wollten diese Funktion trotzdem hier kurz zeigen 😉

14. Wusstet ihr, dass ihr Leistungsgruppen mit Icons ausstatten könnt?

Tipp: Dann sieht das Terminauswahlfenster aufgeräumt aus und die Kasse auch. Außerdem gibt es 1000 verschiedene Icons und manche sind besonders witzig – wer hat die schon entdeckt? 😉

15. Heißer Tipp: Wusstet ihr, dass wenn ihr Bilder und Beschreibungen der Mitarbeiter einfügt, diese dann auch auf der Online Terminbuchungsseite erscheinen?

Das geht unter “Mitarbeiter” > “Mitarbeiterverwaltung”.

16. Wusstet ihr, dass ihr im Dienstplan zu einem beliebigen Datum springen könnt?

Tipp: Dafür musst ihr einfach oben auf dem Kalender klicken und dann mit den Pfeilen zu dem gesuchten Datum springen.

17. Wusstet ihr, dass Pausenzeiten sich automatisch auschecken lassen in der Zeiterfassung? 

Tipp: Das geht in “Mitarbeiter” > “Zeiterfassung” > “Einstellungen”

18. Wusstet ihr, dass ihr als SMS-Absender statt einer Nummer auch einen Namen verwenden könnt?

Das geht unter “Einstellungen” > “Weitere Einstellungen”. Ihr könnt 11 Zeichen verwenden ohne Sonderzeichen.

19. Wusstet ihr, dass ihr jederzeit schauen könnt, wie hoch eure SMS-Kosten sind im SMS-Bericht?

Den Überblick behalten durch den Finanzbericht „SMS Marketing“ in “Finanzen” > “Finanzberichte”.

20. Heißer Tipp: Wusstet ihr, dass es einen eingebauten Corona Kontaktverfolgungsbericht gibt? Ihr musst keine eigene Liste führen.  😱

 

Wo? Der Bericht findet ihr unter “Finanzen” > “Finanzberichte”. Cool oder? 😃

21. Wusstet ihr, dass ihr den Produktbestandsbericht nutzen könnt, um Produktbestandsveränderungen nachzuvollziehen?

Wo? Das geht unter “Finanzen”  > “Finanzberichte” > “Produktbestandsbericht”.

22. Wusstet ihr, dass ihr Fehlzeiten der Mitarbeiter mit einem Klick anschauen könnt?

 

Wo? Unter “Mitarbeiter” > “Fehlzeitenbericht” lassen sich die eingetragenen Urlaube und Abwesenheitstage für ein Jahr pro Mitarbeiter nachvollziehen.

23. Wusstet ihr, dass jedes Mal, wenn ihr auf den Kundennamen klickt, sich die Kundenkartei öffnet? 

Tipp: Das geht wirklich überall, ob im Terminbuch oder in der Kasse. Sehr hilfreich, wenn man direkt am Kassieren ist und schnell was nachschauen möchte. Cool oder?

24. Wetten ihr kennt diesen nicht? Wusstet ihr, dass ihr eine SMS direkt an den Kunden schicken könnt, wenn ihr auf die Mobilfunknummer klickt?

25. Wusstet ihr, dass ihr in der Kundenkartei alle stornierte, zukünftigen und vergangenen Termine und Buchungen sehen könnt?

26. Heißer Tipp: Wusstet ihr, dass ihr eure Kunden die Datenschutzerklärung direkt auf dem Tablet bestätigen lassen könnt? Bye bye Papierkram. 

Hinweis: Dafür legt ihr eine eigene Datenschutzerklärung in studiolution an unter “Einstellungen” > “Ihr Geschäft” > “Datenschutzerklärung”. Diese Datenschutzerklärung erscheint dann in der Kundenkartei App auf dem Tablet (geht nur auf Android z.B. Samsung oder Apple z.B. iPad). Waaaaas? Ihr wusstet nicht mal, dass es eine Kundenkartei App geht. Dann jetzt schnell nachlesen und euch informieren.

27. Wusstet ihr, dass ihr direkt aus der Kundenkartei in den vergangenen oder zukünftigen Termine der Kunden springen könnt?

28. Ihr erholt euch noch vom Tipp 26 mit der Kundenkartei App? Wusstet ihr, dass das Foto aus der App auch direkt in der Kundenkartei in studiolution angezeigt wird?

Voraussetzung ist die Nutzung der Kundenkartei App. Verfügbar nur auf Tablets (Android & Apple).

29. Wusstet ihr, dass ihr mühelos doppelte Kunden in der Kundenkartei zusammenführen könnt?

30. Oooooh, das ist ein guter Tipp: Wusstet ihr, dass ihr mit der Tastenkombination STRG + F auf allen Seiten z.B. nach Kundennamen suchen könnt?

 

Tipp: Auf dem Mac ist die Tastenkombination CMD + F

So das war es mit den 30 Tipps. Wenn ihr es bis hier hin geschafft habt – dann herzlichen Glückwunsch! Wir sind gespannt, welche ihr nicht kanntet.

Schreibt uns und lasst es uns gerne wissen 🙂

Dieser Artikel könnte dir auch gefallen

Vorheriger Beitrag
studiolution startklar machen – Unsere 6 Punkte Checkliste
Nächster Beitrag
Update: Hygieneregeln für körpernahe Dienstleistungen
Menü