studiolution jetzt auch auf Englisch und Niederländisch!

 

studiolution und studiobookr werden längst nicht mehr nur im deutschsprachigen Raum verwendet, sondern auch in vielen anderen Ländern. Bisher war jedoch nur die Sprache Deutsch und teilweise Englisch verfügbar. Mit unserem neusten Update erweitern wir nun unsere Sprachoptionen und bieten ab sofort auch Englisch und Niederländisch an. In der Zukunft wird es noch mehr Sprachen geben. Wir sind vielleicht an manchen Textstellen nicht perfekt. Gebt uns also gerne Bescheid, wenn ihr Anregungen oder Feedback habt!

Das ist neu:

  1. Deutsch, Englisch oder Niederländisch als Systemsprache
  2. Wahl verschiedener Datumsformate
  3. Auswahl der 3 Sprachen auf studiobookr
  4. Für unsere Schweizer:innen: Schweizer Zahlenformat in allen Berichten & Exporten

1. Deutsch, Englisch oder Niederländisch als Systemsprache

Unter “Einstellungen” > “Weitere Einstellungen” > “Sprache & Formatierung” könnt ihr unter “Angezeigte Sprache” zwischen Deutsch, Englisch und Niederländisch wählen.

2. Wahl verschiedener Datumsformate

Neben der Sprache könnt ihr euch das Datumsformat eurer Wahl unter “Einstellungen” > “Weitere Einstellungen” auswählen.

3. Auswahl der 3 Sprachen auf studiobookr

Natürlich stehen auch bei der Online Terminbuchung die 3 Sprachen zur Auswahl. Eure Kund:innen buchen damit in der Sprache ihrer Wahl und bekommen natürlich auch ihre Buchungsbestätigung per E-Mail in der gewählten Sprache.

Außerdem wird die Sprache, die bei der Buchung verwendet wurde, auch in die Kundenkartei eurer Kund:innen mitgespeichert.

4. Für unsere Schweizer:innen: Schweizer Zahlenformat in allen Berichten & Exporten

Für unsere Schweizer Kund:innen haben wir nun auch das Schweizer Zahlenformat mit Dezimalpunkt und Dezimalkomma in allen Bereichen übernommen.

Vorheriger Beitrag
Bad Santa Weihnachtsgewinnspiel 2022