Alle Antworten durchsuchen

Du bist hier:

Tipp 5: Termine zusammenführen

Im neuen Terminbuch lassen sich per Klick zwei einzelne Termine einfach zusammenführen. Das ist hilfreich, wenn man zwei Termine zusammen kassieren möchte. Klickt im gewünschten Termin rechts oben auf die 3 kleinen Punkte. Es erscheint nun ein kleines Termin-Menü. Klickt auf das kleine Zusammenführen-Symbol:

Es erscheint eine Meldung, die euch darauf hinweist, dass der andere Termin ausgewählt werden soll für das Zusammenführen:

Sollte es sich um zwei verschiedene Kund:innen handeln, werdet ihr gefragt auf welchen Kunden / welche Kundin die Termine übernommen werden sollen. Falls der andere Termin Notizen enthält, werden diese nicht übernommen:

PS: Die Umsätze werden nur einer Kundin / einem Kunden zugeordnet. Oftmals reicht das auch vollkommen aus, da z.B. bei einer Mutter-Kind-Kombi die Mutter die Umsatztreibende ist.

PPS: Wir wissen, dass sich viele einen Familienbon wünschen, bei dem im Kassiervorgang beide Kund:innen übernommen werden. Keine Sorge, wir haben das bereits auf den Schirm.

Menü