Alle Antworten durchsuchen

Du bist hier:

Tipp 4: Termine an abwesenden Tagen

Im neuen Terminbuch lassen sich Termine noch viel leichter an Tagen mit Abwesenheiten eintragen, z.B. Urlaub oder kein Dienst sowie an geschlossenen Tagen. Falls ihr euch spontan dazu entscheidet einen Termin trotz Urlaub anzunehmen, könnt ihr das so machen:

  • Klickt im Terminbuch innerhalb der grauen geschlossenen Flächen die gewünschte Uhrzeit an.
  • Nun erscheinen zwei Optionen: „Termin anlegen“ und „Arbeitszeit ändern“. Ihr wählt „Termin anlegen“.
  • Nun könnt ihr wie gewohnt euren Termin fertig machen.

Der Vorteil gegenüber der Funktion „Arbeitszeit ändern“ liegt darin, dass im Terminbuch automatisch nur die benötigte Zeit für den Termin freigegeben wird. Ihr müsst euch also nicht schon vorab Gedanken darüber machen, wie lange der Termin dauert.

Hier geht’s zu Tipp 5

Menü